Suchfunktion



Examensrepetitorium an der Universität Tübingen

 

 

Die interessantesten Fälle schreibt das Leben selbst. Daher verwundert es kaum, dass auch für Klausuren oft Originalfälle aus der Praxis als Vorbild dienen. Aus dieser Vorüberlegung heraus ist die Veranstaltungsreihe "Aktuelle Fälle des Verwaltungsgerichts Sigmaringen" entstanden. Die Richterinnen und Richter des Verwaltungsgerichts Sigmaringen führen seit 2001 jeweils im Sommersemester an der Universität Tübingen anhand aktueller Fälle ein Kolloquium zum Prüfungsstoff des Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrechts für die Studierenden der Rechtswissenschaft durch. Die Originalfälle sind klausurmäßig aufbereitet, so wie sie auch im Examen gestellt werden könnten. Die Lösung wird mit dem jeweiligen Referenten gemeinsam in einer Doppelstunde erarbeitet. Viele der am Kolloquium beteiligten Richterinnen und Richter sind selbst Examensprüfer oder im Rahmen der Referendarausbildung tätig.

Im Sommersemester 2018 fand die Veranstaltung ab 26.04.2018  jeden Donnerstag ab 14.00 Uhr c.t. in der  Neuen Aula, Geschwister-Scholl-Platz im Hörsaal 5 statt. Das Examensrepetitorium steht dabei allen interessierten Studierenden offen.

Auf den nachstehenden Internetseiten finden sich die Falltexte und Lösungsskizzen der vorangegangenen Veranstaltungen; den jeweils zur Besprechung anstehenden Sachverhalt finden Sie eine Woche vor dem Besprechungstermin hier vorab veröffentlicht. Für die Betreuung des Examensrepetitoriums ist das Dekanat der juristischen Fakultät verantwortlich. Die Lösungsskizzen werden jeweils kurz nach der dazugehörigen Fallbesprechung hier im Internet veröffentlicht. Für Anregungen zu dem Kolloquium sowie den zugehörigen Internetseiten wenden Sie sich bitte an Richter Benjamin Broghammer Tel. 07571/1821-313.

 


Fußleiste